Donnerstag, 20. August 2015

VORMANN JANTZEN


SAR VORMANN JANTZEN - MMSI 211217280 auf der Kieler Förde.

Die VORMANN JANTZEN (Größe: 24 m x 6 m) wurde 1990 in Dienst gestellt und ist auf wechselnden Stationen im Einsatz. Benannt ist sie nach dem ehemaligen Vormann der Station Warnemünde, dem Lotsenkommandeur Stephan Jantzen, der in seiner Zeit über 80 Menschenleben rettete. Der Name des Tochterbootes BUTSCHER bezeichnet im mecklenburgischen Platt einen pfiffigen Jungen.