Ship Tracking


Wie man die Echtzeitkarte von Vesselfinder nutzt

Auf der Karte kann man die einzelnen Schiffe sehen, die sich im ausgewählten Kartenausschnitt befinden. An der Farbe des Schiffssymbols erkennt man, ob es sich um ein Passagierschiff, ein Frachtschiff, Tankschiff, Schlepper oder noch etwas anderes handelt. Die Pfeilsymbole stehen für sich bewegende Objekte, während die farbigen Punkte bedeuten, dass das Objekt sich nicht bewegt, z.B. dass das Schiff vor Anker im Hafen oder im Nord-Ostsee-Kanal in einer Weiche liegt.

Klickt man auf ein Schiff-Symbol, bekommt man detaillierte Informationen darüber: Schiffs-Typ, Landesflagge, Ziel, Geschwindigkeit und für die meisten Schiffe ein Foto. Ein Klick auf "More Info" öffnet einen neuen Tab mit weiteren Daten über das Schiff. Mit der Schaltfläche "Track" können Sie den Weg des Schiffes verfolgen.

Sie können die Karte mit der Maus verschieben. Mit den Symbolen Plus und Minus (oder mit dem Mausrad) zoomen Sie die Karte.

Viel Spaß beim Ship Tracking mit Vesselfinder!